da ist sie: meine COCKTAIL MUSIK

Die Musikstücke, welche ich für die gleichnamigen Cocktails für die Firma Cocktail Up komponiert und produziert habe. Cocktail Up ist eine mobile Cocktailbar und Kaffeebar und bietet zudem Cocktail-Boxen an, die man zu Hause selber mixen kann.

Royal Bermuda Yacht Club

Meine Intention war, dass ich bei dem Namen des Cocktails sofort an dezent luxuriöse, hippe Südsee-Partys auf einem Boot gedacht habe. Oder an Strandpartys. Dabei kam mir sofort das Genre House in den Sinn.

Der Song beginnt recht dumpf und verhallt, als würde man in einer Höhle aus dem Wasser auftauchen und hinaus zum Boot schwimmen. Eine Höhle hatte ich beim Kosten des Getränks im Kopf, weil der Cocktail in der Mundhöhle geschmacklich ganz auffällig von vorne nach hinten wanderte.

Das gesamte Musikstück baut sich langsam auf, so wie der Cocktail beim trinken langsam wirkt oder wie man sich auf einer Strandparty in der Abenddämmerung in Stimmung bringt. Irgendwann steigt die Laune, die Nacht bricht herein und entsprechend steigert sich die Musik im Song.

Dazu habe ich außerdem ein Mood Video gebastelt, um Gefühl und Stimmung visuell zu untermalen.

Pina Colada

Das zweite Musikstück, welches ich für den gleichnamigen Cocktail komponiert und produziert habe.

Die Idee: Wir sind unterwegs in Havanna, Kuba. Es ist sonnig warm, wir laufen durch die Straßen und um uns tobt das pure Leben. Bunte Farben, fröhliche Menschen, gut duftendes Essen und leckere Cocktails. Zum Abend hin, als die Sonne untergeht, setzen wir uns in eine der vielen Bars neben der Straße direkt am Wasser. Die farbenfrohe Beleuchtung erhellt den Gehsteig. Und als es Nacht wird, beginnt die Party auf den Straßen und alle Menschen tanzen miteinander.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.